Neueste Links

Follow EineWeltSites on Twitter

Nachrichten von epo.de

  • EIB## NGOs fordern Neuausrichtung für Umwelt- und Menschenrechtsschutzzu www.epo.de

    urgewald Brüssel. - Die Europäische Investitionsbank (EIB), die größte multilaterale Kreditgeberin der Welt, begeht in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum. Am Freitag wollen die Wirtschafts- und Finanzminister der EU, darunter der deutsche Vizekanzler Olaf Scholz (SPD), das Jubiläum beim EIB-Jahrestreffen feiern. Das europäische NGO-Netzwerk Counter Balance hat kurz vor dem Treffen mangelnde Transparenz und klimaschädliche Geschäfte der Bank kritisiert und einen Kurswechsel gefordert.


    ausführliche Meldung...zu www.epo.de

  • Supermarkt-Check## Deutsche Ketten sind Schlusslichter in Sachen Menschenrechtezu www.epo.de

    oxfamBerlin. - Die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam hat in einer neuen Studie die Geschäftspolitik von Supermärkten in ihren Lieferketten analysiert. Im internationalen Vergleich schneiden die deutschen Ketten dabei mit am schlechtesten ab, so Oxfam. Anhand von zwölf Produkten zeigt die Studie außerdem, dass die Durchschnittseinkommen von Kleinbäuerinnen und -bauern sowie ArbeiterInnen unter dem Existenzminimum liegen, während Supermarktketten immer mehr vom Verkaufserlös behalten. Oxfam fordert von den Supermärkten, Verantwortung dafür zu übernehmen, dass bei der Produktion ihrer Lebensmittel Menschenrechte eingehalten werden.


    ausführliche Meldung...zu www.epo.de

  • VENRO## Flüchtlingsschutz nicht auf Drittstaaten verlagernzu www.epo.de

    venro Berlin. - Zum Weltflüchtlingstag (20. Juni) hat der Verband für Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) davor gewarnt, Flüchtlingsschutz auf Drittstaaten zu verlagern. Gleichzeitig kritisierte VENRO, wie aktuell über die Zurückweisung von Geflüchteten an deutschen Außengrenzen diskutiert wird. Der Verband fordert eine faire Verteilung von Flüchtlingen innerhalb Europas, die sich an EU-Recht hält.


    ausführliche Meldung...zu www.epo.de

  • Weltflüchtlingstag## Müller: "Flüchtlingspolitik fängt in den Herkunftsländern an"zu www.epo.de

    bmz 100Berlin. -  "Flucht und Migration bleiben die große Herausforderung der Zukunft." Das hat Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) anlässlich des Weltflüchtlingstages der Vereinten Nationen am 20. Juni erklärt. "Die weltweite Flüchtlingssituation ist nach wie vor dramatisch: Jeden Tag kommen über 40.000 Flüchtlinge hinzu. 68 Millionen Menschen sind insgesamt auf der Flucht – fast doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. Fast 90 Prozent von ihnen finden Aufnahme in Entwicklungsländern." 


    ausführliche Meldung...zu www.epo.de

  • BICC-Publikation## Gute Rückkehrpolitik braucht gute Rückkehrberatungzu www.epo.de

    bicc neuBonn. - Die sogenannte freiwillige Rückkehr hat im Aufenthaltsrecht Vorrang vor der Abschiebung. Das Bonn International Center for Conversion (BICC) hat in einer neuen Publikation (BICC Policy Brief 7\2018) die "zunehmend restriktive deutsche Rückkehrpolitik" kritisiert. Die Autoren Valentin Feneberg und Claudia Olivier-Mensah analysieren, wie unter den gegebenen Bedingungen sukzessive Verbesserungen für die von Rückkehrmaßnahmen betroffenen Menschen erreicht werden können.


    ausführliche Meldung...zu www.epo.de

Eine Mega-Selfie der Erde

Tolles Projekt der NASA zum Earth Day 2014. Aus Selfies von 36.000 Einsendern aus 113 Ländern montierte die NASA eine Weltraumaufnahme der Erde.
www.gigapan.com/gigapans/155294

Wasser ist ein Menschenrecht

Eine wichtige, unterstützenswerte Bürgerinitiative, die sich gegen die Privatisierung der Wasserversorgung wendet. Es gibt Bestrebungen, diese zu liberalisieren. Die Europäische Bürgerinitiative benötigt 1 Million-Unterschriften
www.right2water.eu/de

Offene Entwicklungshilfe

Deutsche Entwicklungszusammenarbeit analysieren und recherchieren

Wohin gingen die Gelder der deutschen Entwicklungshilfe in den letzten 10 Jahren? Diese geniale Website gibt einen interaktiven Einblick...
www.offene-entwicklungshilfe.de

Suchmaschine Ecosia

Schützen Sie den Regenwald durch die Verwendung einer neuen Internet-Suchmaschine.

ecosia.org

In eigener Sache

Dieses Angebot versteht sich als Adress-Sammlung zu deutschsprachigen Websites rund um "Eine-Welt-Themen". Die Link-Sammlung ist nach Kategorien geordnet. Innerhalb dieser Kategorien erfolgt eine alphabetische Sortierung.
Die Aufnahme in diese Sammlung ist kein Hinweis auf Seriosität eines Projektes oder Hilfswerks.
Für jede Mitteilung weiterer Links und über Rückmeldungen bin ich dankbar.

Ihr Link-Tipp...

Rainer Lamberts